3D Druck. Digital. Produzieren.

Ein Praxiseinblick in die Welt der additiven Fertigung (3D-Druck) auf dem Weg zur Industrie 4.0. Individuell angepasste Hörgeräte, passgenaue Zahnkronen, individuelle orthopädische Innenschuhe, Maschinenbauteile oder ganze Fertigmodule im Hausbau sind nur eine kleine Auswahl additiv gefertigter Produkte, die direkt anhand digitaler Konstruktionsdaten Schicht um Schicht entstehen. Die Entwicklung der »Additiven Produktion« ist rasant und verändert den gesamten bisherigen Prozess der Produktentwicklung- und Fertigung grundlegend. Die Individualisierbarkeit von Produkten, eine extrem große Komplexität der Produktgeometrie und mögliche Kostenersparnisse sind nur einige der Vorteile des 3D-Drucks.

Anhand erfolgreicher Praxisbeispiele gibt die Keynote einen spannenden Einblick in alle wichtigen Verfahren der additiven Fertigung und zeigt die Schnittstellen zwischen Mensch und Technik von der 3D-Konstruktion bis zur Einbindung der Kunden in den Entwicklungs- und Produktionsprozess auf.