Ein Gesprächsrunde im Deutschlandfunk zum Thema “Wie die Digitalisierung die Berufsbildung verändert.” Neue Techniken, mehr Automatisierung, stärkere Vernetzung: Die Digitalisierung verändert die Berufswelt immer rasanter. Große Unternehmen haben bereits die “Industrie 4.0” eingeläutet, aber auch kleine Handwerksbetriebe können auf computergesteuerte Arbeitsprozesse kaum noch verzichten. Das alles hat Konsequenzen für die Berufsausbildung.

Die vollständige Sendung lässt sich hier anhören.